0
0,00 EUR
Zum Warenkorb

Willkommen im Portland Forum - mehr als eine Location

Ein wunderschöner Ort, der die Pracht des Jugendstils, gelebte Geschichte und repräsentative Räumlichkeiten in sich vereint. Eine hochprofessionelle, kreative und engagierte Veranstaltungsbetreuung, die Ihre Anliegen versteht und sie mit viel Herzblut umsetzt. Modernste Technik, die einen reibungslosten Ablauf und stimmige Programmhighlights bis ins letzte Detail garantiert. Das alles ist das Portland Forum – der Raum für Ihr Event mit Stil.
Was immer Sie hier feiern und veranstalten möchten – das Portland Forum bietet Ihnen den Rahmen dafür. Tagungen, Kongresse, Hauptversammlungen und Messen. Jubiläen, Hochzeiten, Fotoshootings. Konzerte, Bälle und Galas. Technische Ausstattung, Mobiliar und eine Gastro-Küche, die höchsten Ansprüchen genügt – alles ist schon für Sie vorhanden. Sie brauchen nur noch einzuladen und Ihre Gäste zu begrüßen – ob 100, 300 oder 600 Personen.

Staunen, Bewunderung, Begeisterung – wirklich jeder, der das Portland Forum zum ersten Mal betritt, ist auf Anhieb beeindruckt, taucht mit Lust ein in die glänzende Jugendstil-Atmosphäre, erfreut sich an den vielen stilvollen Details und dem wunderschönen Ambiente. Der prachtvolle Festsaal, die Empore, die einen „überragenden“ Blick auf das Geschehen im Saal und auf der Bühne bietet, und nicht zuletzt der liebevoll begrünte Außenbereich am Fuß der Weinberge – das Portland Forum wirkt auf alle Sinne.  

Lage/Entfernung:
zentral gelegen, südlich von Heidelberg
Autobahn: 7,5 km
Hauptbahnhof Heidelberg: 5 km
Flughafen FRA: 85 km
Flughafen STR: 120 km

Tagungsraumkapazitäten:
Festsaal mit Empore: max. 600 Personen
3 Tagungsräume

Ausstattung
Festsaal mit Empore, 3 Tagungsräume, begrünter Außenbereich mit Gartenbassin.

Technische Ausstattung
Licht- und Tonanlage, Beamer, Leinwand, WLAN, Bühne, Rednerpult, voll klimatisiert, verdunkelbar.

Parkmöglichkeiten
kostenlos für bis zu 200 Personen.

Gastronomie
top ausgestattete Gastro-Küche mit erstklassigem Catering-Service.

Schönheit, Stil, Geschichte – unter einem Dach vereint
Der eindrucksvolle Jugendstilbau aus dem Jahre 1908 könnte unzählige Geschichten erzählen. Friedrich Schott, der Firmenpatriarch der damaligen „Portland-Cementwerke Heidelberg und Mannheim AG“, aus der die heutige HeidelbergCement AG hervorging, hatte das Haus als Fest- und Feierabendhalle für seine Werksarbeiter und deren Familien errichten lassen.

So wurde schon vor über hundert Jahren im Portland Forum gelacht, gegessen, getrunken, getanzt, unter dem zeitgemäßen Motto, das als Schriftzug über dem Eingang hing: Tages Arbeit – abends Gäste. Saure Woche – frohe Feste. Bis zu 2000 Personen hatten Platz im großen Saal mit Bühne und Kinematograph, wo man sich zu Vorträgen und Unterhaltungsveranstaltungen traf. Oder man bildete sich in der Bücherei weiter, hielt Versammlungen ab oder spielte Billard.

Während des Ersten Weltkriegs erstarben Musik und Gelächter im Portland Forum – in diesen Jahren dienten die Räumlichkeiten als Lazarett. Später waren hier die Werksküche und die Werkskantine der Portland-Zementwerke Heidelberg AG untergebracht.

Erst umfangreiche, denkmalgerechte Sanierungen ließen den alten Glanz des Hauses wieder neu erstrahlen. Mitte der 1990er-Jahre wurde das Gebäude mit behutsamen Restaurierungs- und Instandsetzungsarbeiten und fachkundiger technischer Aufrüstung generalsaniert. So gelang es, im Portland Forum den Spirit „guter alter Zeiten“, die Schönheit historischer Baukunst und die Effizienz modernster Ausstattung und Technik in einem außergewöhnlichen Veranstaltungsort zu vereinen.

Heute treffen sich Menschen aller Couleur im Portland Forum zu repräsentativen Events unterschiedlichster Art. Unternehmen und Organisationen, aber auch Privatpersonen laden in diese wirkungsvolle Location ein, genießen die Schönheit des Ortes – und die überzeugenden Vorteile, die seine Lage und sein Umfeld bieten.

Seit vielen Jahren schon ist die pro event live-communication GmbH im Auftrag von HeidelbergCement AG der exklusive Betreiber des Portland Forum. Und das von Anfang an mit unermüdlichem Engagement, jeder Menge Begeisterung, guten Ideen, viel Liebe zum Detail und reichlich professionellem Know-how.

loading